Christian Kussmann

Christian Kussmann

Geschäftsführer Technik

Christian Kussmann, Geschäftsführer mit Verantwortung für den technischen Bereich, schloss 2003 die Fachhoch-schule FH Joanneum in Graz im Fach Fahrzeugtechnik mit dem Mastertitel ab. Titel seiner Diplomarbeit war „Simulation des Passagierkomforts im Fahrzeuginnenraum“.

Anschließend arbeitete er 5 Jahre bei Magna Steyr Fahrzeugtechnik im Bereich Thermalmanagement and Aerodynamik und wurde zum Gruppenleiter für die Fahrzeugklimatisierung ernannt. In 2008 gründete er gemeinsam mit einer Gruppe von Experten das Engineering-unternehmen qpunkt GmbH, wo er für die Geschäftsbereiche Simulation / Virtuelle Entwicklung sowie Vorentwicklung zuständig war. Unter seiner Leitung konnte sich das Unternehmen innerhalb von nur 4 Jahren als führender Entwicklungs-dienstleister in den Bereichen Thermalmanagement, Strömungs-simulation, Aerodynamik und Akustik etablieren.

Christian ist Autor zahlreicher einschlägiger wissenschaftlicher Publikationen.

Peter Oberauer

Peter Oberauer

Kaufmännischer Geschäftsführer

Peter Oberauer, Geschäftsführer mit Verantwortung für den kaufmännischen Bereich, studierte Linguistik an der Universität Wien (Abschluss 1994 mit dem Magistertitel als Dolmetscher für Russisch und Französisch) und Finanzmanagement bei der Association of Chartered Certified Accountants in Glasgow.

Während seiner 15-jährigen Laufbahn im internationalen Bankwesen bei der Raiffeisen Bank International erwarb er umfassende Expertise in der Unternehmensfinanzierung und absolvierte ein MBA-Studium an der Universität St. Gallen (Abschluss 2012 mit Spezialisierung auf Technologie- und Innovationsmanagement).

Vor der Gründung der ATT sammelte er als Leiter HVAC Systems bei einem österreichischen Engineering-unternehmen Erfahrung in der Automobilindustrie.

Manfred Gruber

Manfred Gruber

Leiter Engineering

Manfred Gruber, Leiter Engineering bei ATT, studierte Physik und Materialwissenschaften an der Technischen Universität Graz. 2012 promovierte er in Technischer Physik mit der Dissertation „Simulation of the Charge Carrier Transport in Organic Semiconductor Devices”.

Von 2006 bis 2013 arbeitete er als wissenschaftlicher Assistent an der Technischen Universität Graz und sammelte umfassende Erfahrung in Thermodynamik und numerischer Modellierung. Vor seinem Wechsel zu ATT arbeitete er als Projektmanager in der Forschung- und Entwicklungs-abteilung bei qpunkt, wo er eine Methode für die Auslegung, das Engineering und die Herstellung von Heizflächen unter extremen Umweltbedingungen sowie Regelungsmodelle zur Enteisung von Flugzeugtragflächen entwickelte.

Manfred ist Autor wissenschaftlicher Publikationen in Materialwissenschaften und Halbleitertechnologie.

Philipp Kollmann

Philipp Kollmann

Entwicklungsingenieur